Referenzprojekt

Spezialist in Betonbohren- und Sägen, aber Rück- und Umbau im Bestand unter laufendem Betrieb.

Zurück

Betonabbruch in Düsseldorf


An folgendem Bauvorhaben wurden insgesamt ca. 90 m3 Schlitzwände im Stemmverfahren und unter Erhalt der vorhandenen Anschlussbewehrung auf angegebene Höhe gebracht. Unter anderem wurde eine nicht fachgerecht vorgestemmte Schlitzwand auf Maß gebracht. Die restlichen Schlitzwände wurden zunächst eingeschnitten, sodass keine großen Abbruchkanten entstanden sind.

Mittels eines Abbruchbaggers wurde der Beton bis auf 20 cm der Abbruchkante rückgebaut, damit der Rest händisch und ohne Risse im Bestand rückgebaut werden konnte. Außerdem wurden mehrere Nebenarbeiten, wie z.B. weitere Stemm- und Rückbauarbeiten auf Anweisung der Bauleitung durchgeführt.


Video Betonabbruch in Düsseldorf


Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 8.